2016-02-15

ALEXANDER STEIG "APPELL" ERMEKEILKASERNE BONN


ALEXANDER STEIG APPELL

19.02. – 20.03.2016
Eröffnung der Ausstellung 02, "APPELL" von Alexander Steig (D)

Steigs Blick richtet sich innerhalb des Haupthauses auf drei deutsche Protagonisten verschiedener Machtmonopole. Die dafür gewählte Perspektive hat einen klaren Orts- und Geschichtsbezug, die dafür gewählte Form ist sein seriell angelegtes Projekt STAR. Postum widmet sich der Videokünstler seit 2003 bekannten und weniger bekannten „politisch agierenden“ Personen, so z.B. 2008 Mao Zedong im Zendai MoMA Schanghai, 2007 Karol Wojtyla in der Humanistischen Universität Posen oder 2006 einem „minderbelasteten Mitläufer“ der ehemaligen Bremer Nervenklinik im Krankenhaus-Museum Bremen.
In Bonn geht der Videokünstler auf einen ehemaligen Minister des Hauses, einen Wirtschaftsfunktionär und Manager und einen unbekannten Soldaten des Ersten Weltkrieges ein. Wir würden uns freuen, Sie anschließend in unserer Bar begrüßen zu dürfen. Der Künstler ist anwesend. Vernissage: Freitag, 19.02.2016, 19 Uhr Einführung: Dr. Renate Buschmann, Direktorin IMAI, Düsseldorf Ausstellungsdauer: 20.02. – 20.03.2016 Finissage: 20.03.2016, 15 – 19 Uhr

ERMEKEILKASERNE
Ermekeilstraße 27, Haus 1, 53113 Bonn
(Zugang über Wache nur mit gültigem Personalausweis

Öffnungszeiten: Do - So 16 – 19 Uhr oder nach Vereinbarung