2015-08-10

18. ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover


Am Samstag, 5. und Sonntag, 6. September 2015 öffnen wieder 41 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäuser ihre Türen. Am 5. und 6. September kommt die Kunst in Hannover nicht zur Ruhe und sie ist käuflich!
Der diesjährige ZINNOBER-Kunstvolkslauf der niedersächsischen Landeshauptstadt wird am Samstag, dem 5. September um 11 Uhr in der städtischen Galerie KUBUS mit der Langstreckenperformance "eile, eile und doch verweile…" eröffnet.
Die Performance-Tage im KUBUS werden von Christiane Oppermann und Ilka Theurich organisiert. Von dort können die Gäste dann ausschwärmen in die Stadtteile zu Ausstellungen und Aktionen im ganzen Stadtgebiet.
Von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, dem 6. September von 11 bis 19 Uhr geht es dann nahtlos mit Malerei und Grafik, Objekten und Installationen, Fotografie und Video in 41 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäusern weiter - Kunst von gut 250 KünstlerInnen und alles bei freiem Eintritt und ohne Voranmeldung.
 Programm Zinnober 2015