2015-12-10

Christophe Carbenay bei Galerie Holbein 4


 

Am Sonntag, 13.12. 2015 von 16.00 – 19.00 Uhr lädt das GH4 Team ein zur Vernissage der Ausstellung MIXED MEDIA

15.12.2015 – 05.02.2016

Ausstellung der Künstler Julia Antonia, Wolfgang Buchta, Christophe Carbenay, So Jin Kim, Nizar Sabour, Hans Scheib, Reinhard Stangl, Jolanta Szalanska und Wolfgang Tiemann.

Galerie Holbein4 Holbeinstr.4, 30177 Hannover

2015-11-11

AUFRUF ZUR BEWERBUNG Zwei Meter unter Null Kunsthalle Wilhelmshafen

Zur Kunstausstellung Zwei Meter unter Null laden wir Künstler und Künstlerinnen ein, sich für eine Ausstellungsteilnahme zu bewerben. Der Bewerbungsschluss ist am 7. Januar 2016. Details zu den Ausstellungsbestimmungen können Sie hier downloaden

Zwei Meter unter Null

Eine Kunstausstellung zum Klimawandel im Norden 31. Januar – 28. März.2016

Die spezifische Geografie des nordwestlichen Europas hat u. a. mit dem Wattenmeer und der Tiefebene einzigartige Landstriche hervorgebracht. Wie stellt sich das Land im Zuge schleichenden Klimawandels auf die neue Herausforderung ein? Die Ausstellung zeigt künstlerische Projekte, die sich mit dieser Thematik visuell und konzeptuell auseinandersetzen.

2015-10-11

Alexander Steig bei FotoDoks


14.10.2015 bis 10.01.2016 Festival 13.-18.10.2015
Gemeinsam mit der Partnerregion Ex-Jugoslawien reflektiert FotoDoks den Status Quo und das Potential des Gestern im Heute.
Festival- und Ausstellungseröffnung am Dienstag, 13. Oktober 2015, 18.30 Uhr
Samstag, 17. Oktober 2015, 13:00 Uhr: Werkstattgespräch
Dienstag, 17. November 2015, 17:00 Uhr: Kuratorenführung

Die ausstellenden Fotografinnen und Fotografen sind:
Jaka BABNIK (SLO)
Roman BEZJAK (SLO/DE)
COLLABORATION_project: BOSNIAK, ENGL, FELLE, FILIĆ, KAßNER, STEIG (DE, HR, BiH)
Jörg GLÄSCHER (DE)
Ziyah GAFIĆ (BiH)
 Ibro HASANOVIĆ (BiH/KO)
Tanja KERNWEISS (DE)
Borut KRAJNC (SLO)
Saša KRAJL (HR)
Tom LICHT (DE/CH)
 Anne MORGENSTERN (DE/CH)
Vladimir MILADINOVIĆ (RS)
 Merlin NADJ-TORMA (DE/RS)
Dragan PETROVIĆ (RS)
Hrvoje SLOVENC (HR/USA)
 Katja STUKE (DE)
Oliver SIEBER (DE)
Michael WESELY (DE)
Münchner Stadtmuseum
Sankt-Jakobs-Platz 1
80331 München

2015-08-24

Ausstellung SAMT in der Bettfedernfabrik Faust

Zum 18. mal nimmt auch das atelier:bettfedernfabrik am Zinnober Kunstvolkslauf teil.
Die Ausstellung SAMT zieht sich wie ein roter Faden durch alle Ateliers.
Wussten sie, das Linden früher einmal für seine Samtherstellung berühmt war? Wenn nicht, dann machen sie sich auf den Weg und besuchen unsere Ausstellung zum 900 jährigen Jubiläum Lindens. SAMT - ein Material, ein Zustand, ein Gefühl, ein tiefer Ton...

Wir laden sie herzlich ein, in unseren Ateliers einen Blick auf die Kunst zu werfen, Kunst zu entdecken, kennenzulernen, zu genießen und zu kaufen. Und vergessen sie nicht an der Verlosung zum Neujahrsempfang teilzunehmen.

Öffnungszeiten unserer Ateliers:

05.09.2015 von 12:00 bis 19:00 Uhr
06.09.2015 von 11:00 bis 19:00 Uhr

KINDER GUCKEN KUNST
An beiden Tagen bieten wir eine Kinderführung an:
05.09.2015 von 15:00 bis 15:30 Uhr
06.09.2015 von 15:00 bis 15:30 Uhr
Komm mit uns - wir schauen gemeinsam in die Ateliers der Künstler im atelier:bettfedernfabrik und sprechen über Malerei, Objekte, Klangkunst und vieles mehr. Ihr werdet staunen, wie viele unterschiedliche Kunstwerke dort zu sehen sind...

www.atelier-bettfedernfabrik.de/

Poetische Begegnung

Praktische Einführung in die Performancekunst durch Ilka Theurich anlässlich der Performance-Tage im KUBUS
zum 18. ZINNOBER-Kunstvolkslauf

 Samstag, 29.08.2015 von 11:00 - 14:00 Uhr

Städtische Galerie KUBUS Theodor-Lessing-Platz 2
30159 Hannover

Für den Besuch der Veranstaltung benötigen die TeilnehmerInnen keine Vorkenntnisse, nur Interesse und Neugier!
Die Teilnahme ist kostenlos.
Voranmeldungen nehmen wir zur besseren Planung sehr gern entgegen unter: ilka_theurich@gmx.de Im Vorfeld der Performance-Tage, die ART IG in Kooperation mit dem Kulturbüro der LH Hannover zum 18.ZINNOBER-Kunstvolkslauf im KUBUS veranstaltet, möchten wir potentiellen BesucherInnen Gelegenheit geben, diese Kunstform näher kennenzulernen.

Die Performance-Künstlerin Ilka Theurich wird Einblick geben in unterschiedliche künstlerische Ansätze und neue performative Strategien. In einem Kurzvortrag sowie anhand von Beispielen und kleinen praktischen Übungen können die TeilnehmerInnen ihre ästhetischen Erfahrungen und Wahrnehmungen erweitern und sich damit auf ein spannendes ZINNOBER-Wochenende mit Performance-Künstlern aus NRW und Hannover einstimmen.

PAErsche zu Gast im KUBUS 05.und 06. September 2015

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein, während des 18. ZINNOBER-Kunstvolkslaufezu entschleunigen. PerformerInnen des Aktionslabors PAErsche aus NRW und Hannover performen über zwei lange Tage im KUBUS.
Erleben Sie den Raum und die Performerinnen immer wieder im Spannungsfeld neuer Rhythmen, Handlungen und Bilder. Eintreten und Zuschauen ist jederzeit möglich! teilnehmende KünstlerInnen: Rolf Hinterecker, Elke Mark, Karin Meiner, Boris Nieslony, Lala Nomada, Christiane Obermayr, Evamaria Schaller, Christiane Oppermann, Tim Tiedemann und Ilka Theurich

 Sa 5.9.2015 ab 11.00 Uhr
Eintritt ins Geschehen und Eröffnung des Zinnober-Kunstvolkslaufes durch Gabriele Ciecior, Kulturbüro.
So 6.9.2015 ab 11:00 Uhr Eintritt ins Geschehen und ab 17.00 Uhr »Spurenauslese«, Wasser- und weinselige Überbleibsel-Sichtung und Künstlergespräch.
 An beiden Tagen ist der KUBUS bis 19:00 Uhr geöffnet. KUBUS Hannover Theodor-Lessing-Platz 2 30159 Hannover Tel. 0511-168-45790

2015-08-18

Ausstellung in der Kunsthalle Hainholz

Ausstellungseröffnung mit 27 Künstlern in der 1000 m² großen Kunstmarkthalle am Freitag, den 14.8.2015 um 18:00 Uhr in der Schulenburger Landstraße 150.

Die Ausstellung zeigt Bilder und Objekte von Hainhölzer Künstlern auf einer Fläche von 1.000 m2. Werke von Christian Riebe, Anton Riebe, Robert Schaper, Martin Grobecker, Thomas Wahle, Christoph Sander, Marion v. Pusch, Sergej Tihomirov, Eric Pina, George Mardare, Monika Neveling, Wolfgang K. Steidele, Nikola Saric, Aenne Langhorst, Claudia v. Rohr, Christine Rohrbach, Heinrich Troeder, Ulla Lauer, Taha Salih, Siegfried Neuenhausen, Gaby Marx, Bong-Kil Kim, Sun Rae Kim, Gerd Schmidt-Vanhove.

Vernissage Fr. 14.8. 18:00 Uhr Finissage Do. 10.9. 18:00 Uhr
Sa 15:00 - 20:00 Uhr, So 13:00 - 18:00 Uhr

 Offene Ateliers : Die Ateliers an der Schulenburger Landstraße 152 F öffnen am Sonnabend, 29. August, von 14 bis 19  Uhr und am Sonntag, 30. August, von 13 bis 18 Uhr ihren Türen.

Weitere Informationen zum Hainhölzer Kultursommer gibt es unter www.kultursommer-hainholz.jimdo.com

2015-08-10

18. ZINNOBER-Kunstvolkslauf Hannover


Am Samstag, 5. und Sonntag, 6. September 2015 öffnen wieder 41 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäuser ihre Türen. Am 5. und 6. September kommt die Kunst in Hannover nicht zur Ruhe und sie ist käuflich!
Der diesjährige ZINNOBER-Kunstvolkslauf der niedersächsischen Landeshauptstadt wird am Samstag, dem 5. September um 11 Uhr in der städtischen Galerie KUBUS mit der Langstreckenperformance "eile, eile und doch verweile…" eröffnet.
Die Performance-Tage im KUBUS werden von Christiane Oppermann und Ilka Theurich organisiert. Von dort können die Gäste dann ausschwärmen in die Stadtteile zu Ausstellungen und Aktionen im ganzen Stadtgebiet.
Von 12 bis 19 Uhr und am Sonntag, dem 6. September von 11 bis 19 Uhr geht es dann nahtlos mit Malerei und Grafik, Objekten und Installationen, Fotografie und Video in 41 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunsthäusern weiter - Kunst von gut 250 KünstlerInnen und alles bei freiem Eintritt und ohne Voranmeldung.
 Programm Zinnober 2015

2015-05-28

Atelierspaziergang

Ob im ehemaligen Fabrikgebäude oder im umgebauten Trafohäuschen:
Die Sonntage am 31. Mai und am 7. Juni laden zu einem Ausflug in die regionale Kunstszene an teils ungewöhnliche Orte ein.
Beim 14. Atelierspaziergang der Region Hannover öffnen 43 hauptberufliche Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeits- und Inspirationsräume und gewähren Besucherinnen und Besuchern von 11 bis 18 Uhr einen ganz persönlichen Einblick.
Programm

2015-04-22

Franziska Stünkel bei "Perspektive" Galerie Jarmuschek+Partner Berlin


 ALBRECHT VON ALVENSLEBEN, ELMAR HAARDT, FRANZISKA STÜNKEL "PERSPEKTIVE"
 25. April - 6. Juni 2015
Eröffnung: Freitag, 24. April 2015, 18-21 Uhr

Anna Grunemann und Christiane Oppermann in der Galerie von Zufall und Glück Hannover

Die Künstlerinnen Anna Grunemann und Christiane Oppermann verstehen die Unternehmung AG & CO – so der Titel des Projekts als Experiment erstmalig ihre künstlerischen, kunstvermittelnden und kuratorischen Potenziale an einem Ort zu bündeln. Die aus einer solchen Versuchsanordnung entstehenden Kurzschlüsse und Rückkopplungen führen zu bewusst erzeugten Irritationen, aus denen heraus die Künstlerinnen zu neuen, anderen künstlerischen Lösungen gelangen. Ihre inhaltlich und formal am Galerieraum ausgerichteten, minimalistischen Eingriffe im Obergeschoss sind inspiriert vom Baukörper und seiner dem Betriebssystem Galerie geschuldeten Ausstellungsarchitektur. Die für das Untergeschoss entwickelten Installationen erzeugen eine stille Alltagspoesie und wirken wie ein achtsam aufeinander zugreifender, nonverbaler Dialog zwischen den Künstlerinnen.

Gemeinsam mit den eingeladenen Raumspezialisten aus anderen Sphären, darunter der Soziologe Dr. Manfred Lauermann und der Kurator, Künstler und Philosoph Giso Westing am 13.5. sowie der ESA-Astronaut Gerhard Thiele ( war als 10. deutscher Raumfahrer im Jahr 2000 mit der Raumfähre Endeavour für 11 Tage im Weltraum) am 20.5., können an den Mittwochsterminen des Begleitprogramms der Ausstellung eigene Denkmuster und Wahrnehmungsmechanismen in Bezug auf Kunst und Raum bewegt, beleuchtet und hinterfragt werden: Mittwoch 6., 13. und 20. Mai jeweils um 19 Uhr.

 
Ausstellungseröffnung am Samstag, 25.April um 18 Uhr in die Galerie vom Zufall und vom Glück, Theodor Lessing Platz 2 (neben dem Kubus)

Alexander Steig bei C9 München

2015-04-18

Edin Bajric in der Rosenberg-Galerie

Herzliche Einladung zur Vernissage 

am kommenden Sonntag 19.April
in Vahrenwald (Hannover):
Das Team der Rosenberg-Galerie 

würde sich über reges Interesse 
an der Eröffnung von 
"Schildefliegen Segelgarnen" 
um 12:00 Uhr freuen.

Mit Sekt, Wasser u.a. begrüßen wir 

die vier bzw. drei KünstlerInnen 
sowie deren Werke in dem kleinen 
feinen Ausstellungsraum.

Edin Bajric, 

Sylvia Hagenbach, 
Catrin Steinjan, 
Christiane Wiedemann 

zeigen Malerei und Plastik 
in der Stadtteilgalerie 

Rosenbergstr. 9. 
30163 Hannover

2015-03-05

Sebastian Biskup "UNTITLED (NBC_02/01/15)" ROCKELMANN& Berlin


NEW VIDEO WORK

OPENING: March 12, 2015, 6–9pm
Duration: March 13, 2015 – April 25, 2015
Artist Talk | Bagel Brunch: March 22, 2015, 12am – 4pm

zur Galerie

Press Release

ROCKELMANN& is pleased to present UNTITLED (NBC_02/01/15), the first solo show in the gallery of Sebastian Biskup, a multimedia artist who has been living and working in Berlin since 2006.
The exhibition, a screening of a single channel video piece by Biskup, is a continuation of his exploration into the basic structure and composition of our cultural products, and how this visual language influences the way in which such creations are interpreted and digested. Taking preexisting works of social and cultural artifacts—ranging from “high art” classical painting to televised screenings of popular sports—Biskup then abstracts their original narrative by collapsing the visual language into simplified color blocks. Despite the reduced and generalized color, forms, and temporal structures of the original work—in this case, the Super Bowl XLIX, broadcast just last month on February 1st, 2015—it is difficult for viewers to escape the habit of interpreting the animated images as constitutive of virtual space. From one moment to the next, perceived pictorial depth is dissolved into simple relations of form and color and back again.
By juxtaposing the everyday, subconscious action of watching and digesting culture with the unusually abstracted visions on the screen, the viewer is invited to reflect on how we typically and often thoughtlessly interpret media and culture. Despite the foreignness of Biskup’s abstracted visual language, it concurrently feels eerily familiar and compels the viewer towards a moment of recognition. Whether one sees Kazimir Malevich’s Suprematist forms or a James Turrell-like confusion of space and light, Biskup calls upon us to notice the rules that serve as the foundations of our cultural products. Often, these rules appear to be based upon the simple biological wiring of our common human psyche and experience—why certain colors may serve as warnings, for instance, or why particular compositions are reassuring and pleasing, while others chaotic and dissonant. Biskup thus opens up a discourse on how we consume and understand what we see, and how we understand our own comprehension.
We welcome you to join us for the opening of ‘UNTITLED (NBC_02/01/15)’ on Thursday, March 12, from 6 to 9 pm, and on Sunday, March 22, 12 to 4 pm for the artist talk and bagel brunch. For more information, please contact Alex Rockelmann at alex@rockelmann-and.com.

2015-02-09

Peter Krahé im Künstlerhaus Sootbörn Hamburg

KÜNSTLERHAUS  SOOTBÖRN


Peter Krahé


aus der Traum
Malerei · Zeichnungen · Notizen


Eröffnung: Freitag 13.02.2015, 19 Uhr
Einführung: Peter Paulwitz - Matthäi


Ausstellung: 14.02. - 08.03.2015
Öffnungszeiten: Mittwoch 15 - 18 Uhr,
Samstag und Sonntag von 13 - 18 Uhr


www.kuenstlerhaus - sootboern.de Sootbörn 22, 22453 Hamburg

2015-02-08

Sebastian Biskup bei "Moving image" New York




Moving Image New York 2015 Participating artists / Exhibitors
Selçuk Artut | Galeri Zilberman (Istanbul, Turkey)
Charlie Ahearn | P·P·O·W (New York, NY)
Peggy Ahwesh | Microscope Gallery (Brooklyn, NY)
Sebastian Biskup | ROCKELMANN & (Berlin, Germany)
Lana Z Caplan | Gallery NAGA (Boston, MA)
Raphael Couto | Mercedes Viegas Arte Contemporânea (Rio de Janeiro, Brazil)
Eric Dyer | Ronald Feldman Fine Arts (New York, NY)
Natalya Dyu | CEC ArtsLink (New York, NY)
Joey Fauerso | David Shelton Gallery (Houston, TX)
Generic Art Solutions (G.A.S.) |
Mindy Solomon Gallery (Miami, FL)
IC-98 | AV-arkki (Helsinki, Finland)
Zlatko Kopljar | CEC ArtsLink (New York, NY)
Maria Laet | Galeria Marilia Razuk (São Paulo, Brazil)
Miler Lagos | Magnan Metz Gallery (New York, NY)
Tuomas A. Laitinen | Helsinki Contemporary (Helsinki, Finland)
Ligorano/Reese | Catharine Clark Gallery (San Francisco, CA)
Katia Maciel | Zipper Galeria (São Paulo, Brazil)
Nalini Malani | Galerie Lelong (New York, NY)
Ranu Mukherjee | Gallery Wendi Norris (San Francisco, CA) Pernille With Madsen | Galleri Susanne Ottesen (Copenhagen, Denmark)
Zach Nader | Microscope Gallery (Brooklyn, NY)
Pink Twins | Sinne (Helsinki, Finland)
Tom Pnini | Lesley Heller Workspace (New York, NY)
Armando Queiroz | Luciana Caravello Arte Contemporânea (Rio de Janeiro, Brazil)
Leslie Thornton | Winkleman Gallery (New York, NY)
Timo Vaittinen | SIC (Helsinki, Finland)
Ricardo van Steen | Zipper Galeria (Sao Paulo, Brazil)
Levi Van Veluw | Rosenfeld Porcini (London, UK)
Gustavo von Ha | Galeria Leme (São Paulo, Brazil)
Lauren Woods | Zhulong Gallery (Dallas, TX
Héctor Zamora | Luciana Brito Galeria (São Paulo, Brazil)
Mikhail Zheleznikov | CEC ArtsLink (New York, NY
Jamie Zigelbaum | TRANSFER (Brooklyn, NY)

2015-01-29

atelier:performance Ilka Theurich und Tim Tiedemann

atelier:performance
volume#1

Ilka Theurich
Tim Tiedemann

Sonntag, 01. Februar 2015 16:00 Uhr

Ab Februar 2015 lädt Ilka Theurich, in loser Folge, PerformancekünstlerInnen in ihr Atelier ein, um dort gemeinsam einen performativen Austausch zu initiieren. Besucher sind herzlich willkommen in dieser Studiosituation poetische Gesten und künstlerische Entscheidungen zu erleben.

Und so finden sie das Atelier von Ilka Theurich im Herzen von Hannover - Linden. Folgen sie einfach den Wegweisern atelier:performance auf dem Gelände der Faust.

Kulturzentrum Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover