2012-05-29

Sebastian Biskup in der Galerie Open


Sebastian Biskup, Peter Feigenbaum und Filip Zorzor

31.05.2012 – 21.07.2012, Eröffnung 31.05 von 19.00 – 22.00

Was vereint das Computerspiel Duke Nukem, eine karge und dennoch zersiedelte Kulturlandschaft und das Boulevardblatt Bild? Die Künstler Peter Feigenbaum, Filip Zorzor und Sebastian Biskup nutzen sie jeweils als Ausgangspunkte für eine Reflektion über die Hyperrealität (Umberto Eco) der urbanen Landschaft. Abstrakte Siebdrucke, ihre Komposition Boulevardzeitungen entlehnt, erinnern an konstruktivistische Baupläne, die Hintergründe von Computerspielen der neunziger dienen als Blaupause für architektonische Modelle urbaner Verwahrlosung und eine Residency in Latium regte zur malerischen Auseinandersetzung über Elemente der Bauplanung im Widerspruch zur Natur an.

Galerie Open