2012-04-11

Die hysterische Kugel und andere Wahrheiten / künstlerische Lesung von Vera Burmester

Mit antiquarischen Büchern ( die Frau als Hausärztin, Haushaltsführung gut durchdacht...), aber auch mit heutiger Literatur macht sich Vera Burmester auf die gutgelaunte Suche nach Auslösern und Ausprägungen von Hysterie.
Welche Vorstellungen dieses Phänomens gibt es? Wie kann Abhilfe geschaffen werden? Wer erkrankt wann und warum? Sind wir nicht alle irgendwie hysterisch? Die Lesung macht zusätzlich Ausflüge in Prosa und Gedichte, die sich dem Thema widmen.

WO: Städtische Galerie Kubus im Rahmen der Ausstellung ICH BIN NICHT DORA
WANN: Freitag, 13.4.2012, 19.00 Uhr