2011-08-11

»Serielles Gedächtnis« Sebastian Biskup und Chris Newman im Kubus Hannover



Die Ausstellung »Serielles Gedächtnis«, eine gemeinsame Schau von Sebastian Biskup und Chris Newman, macht das Verweben der jeweiligen Oeuvre zu Gunsten einer intermedial angelegten Auslotung der konzeptionellen Gemeinsamkeiten im Schaffensprozess der jeweiligen Künstler zum Kernthema, in Form von installierter Malerei, Video und Arbeiten auf und aus Papier.

Samstag 03.09. 11.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung und des ZINNOBER-Kunstvolkslaufs

Dauer: 03.09. bis 02.10.2011
Theodor-Lessing-Platz 2