2011-04-27

Ursula Krämer bei „Wahlverwandtschaften“



In der Reihe Kunst-Sequenzen zeigen wir vom 14.04. bis zum 03.07. ein Ausstellungsprojekt mit dem Titel „Wahlverwandtschaften“. Für dieses Projekt konnten sich Künstlerinnen und Künstler aus unserer Region bewerben, bei denen sich eine Wahlverwandtschaft mit einer Künstlerpersönlichkeit außerhalb unserer Region entwickelt hat. Diese Verwandtschaft kann sich in einem inhaltlichen
oder in einem gestalterischen Bezug darstellen oder in einem Prozess der Auseinandersetzung ergeben haben. Durch die Möglichkeit des Vergleichs und der dabei entstehenden Differenzierung wollen wir das Publikum für grundlegende Fragestellungen der Gegenwartskunst sensibilisieren.

14.04. – 01.05. Mina Farjadi / Werner Henkel Göttingen / Bremen
05.05. – 22.05. Leena Krüger / Ursula Krämer Göttingen / Wunstorf
26.05. – 12.06. Georg Hoppenstedt / Achim Leseberg Göttingen / Hannover
16.06. – 03.07. Erhart Schröter / Alexander Kühn Göttingen / Hannover