2011-04-30

HEIM@ im Haus der Region

am Donnerstag, dem 5. Mai 2011,
von 18.00 bis 20.00 Uhr im Haus der Region,
Hildesheimer Straße 20, 30169 Hannover,

Emmanuelle Aupest, Vera Burmester, Elizabeth Cardozo, Anna Eisermann, Ziad El Kilani, Mona Fischer, Michael Gould, Marion Gülzow, Angela Hennessy, Walter Kreuzer, Mirjam Nemetschek, Ulla Nentwig, Michail Orester, Nigel Packham, Eric Pina

Es sprechen:
Wolfgang Neubauer, stellv. Regionspräsident
Christine Engelmann, M.A.

"RED TRIO" im Atelier Grammophon




07.05.2011 um 20:30

2011-04-27

Silke Rokitta „Waldgesellschaften“ Galeria Lunar



Eröffung 06.05.2011 20:00 - Musik: Phonogramm
Finissage 10.06.2011 20:00

Die Fotoserie „Waldgesellschaften“ geht dem Mythos „Wald“ auf den Grund. Sie ermöglicht auf dokumentarische Weise neue Sichtweisen auf ein klassisches deutsches Thema und bietet ein Wechselspiel zwischen optischer Vergleichbarkeit und der Vielfalt der äußeren Erscheinung. Silke Rokitta hinterfragt einerseits den Wald als Ort, andererseits seine Vorstellungen die wir von ihm haben und seine Abbildungsmöglichkeiten. Hierbei steht der soziale Aspekt des Waldes im Fokus des fotoästhetischen Sichtbarmachens. Folgt man diesem soziologischen Ansatz, so ist die Vergleichbarkeit mit menschlichen Gesellschaftsformen durchaus gegeben.

Galeria Lunar, Kötnerholzweg 51, 30451 Hannover

Ursula Krämer bei „Wahlverwandtschaften“



In der Reihe Kunst-Sequenzen zeigen wir vom 14.04. bis zum 03.07. ein Ausstellungsprojekt mit dem Titel „Wahlverwandtschaften“. Für dieses Projekt konnten sich Künstlerinnen und Künstler aus unserer Region bewerben, bei denen sich eine Wahlverwandtschaft mit einer Künstlerpersönlichkeit außerhalb unserer Region entwickelt hat. Diese Verwandtschaft kann sich in einem inhaltlichen
oder in einem gestalterischen Bezug darstellen oder in einem Prozess der Auseinandersetzung ergeben haben. Durch die Möglichkeit des Vergleichs und der dabei entstehenden Differenzierung wollen wir das Publikum für grundlegende Fragestellungen der Gegenwartskunst sensibilisieren.

14.04. – 01.05. Mina Farjadi / Werner Henkel Göttingen / Bremen
05.05. – 22.05. Leena Krüger / Ursula Krämer Göttingen / Wunstorf
26.05. – 12.06. Georg Hoppenstedt / Achim Leseberg Göttingen / Hannover
16.06. – 03.07. Erhart Schröter / Alexander Kühn Göttingen / Hannover

2011-04-26

STEFAN ROIGK "Crystal Castle" KUTTNER SIEBERT GALERIE Berlin

Eröffnung: Freitag, 29. April 2011, 19 Uhr

3. Mai bis 11. Juni 2011
Dienstag bis Samstag 11 - 18 Uhr

KUTTNER SIEBERT GALERIE
Tobias Kuttner, Mathias Siebert
Rosa-Luxemburg-Straße 16
10178 Berlin

2011-04-25

Susanne Neubauer und Anja Teske bei "black stars on a white sky"

Stephan Apicella-Hitchcock.APL 315.Stefan Armor.Jenny Brown.Sico Carlier.Thomas Draschan.James Edmonds.Angela Freiberger.Stephanie Gerner.Stephan Halter.Heide Hatry.Laura Hatry.Lan Hungh.Volodymyr Kuznetsov.Myriam Laplante.Didier Lestrade.Andrei Loginov.David Medalla.Susanne Neubauer.Igor Omulecki.Miranda Pluser.Ricci/Forte.Janne Schaeffer.Karol Slowik.Shanghai Surbir.Kai Teichert.Anja Teske.Ben Vautier.Deborah Wargon.Anja Ziegler

april 28 april 29 april 30 7pm> may 1 2/5pm

Biesentalerstraße 16
Berlin,13359 Deutschland

Helen Acosta in der G.A.S Station Galerie, Berlin














Helen Acosta in der G.A.S Station Galerie, Berlin.
Di-Fr von 14:oo-18:oo, Tempelherrenstrasse 22, 10961 Berlin/Kreuzberg.
Bis 13. Mai 2011
Eine interaktive Beteiligung, indem man Komentare im Blog schreibt, ist ausdrücklich erwünscht (bitte Link anklicken)


http://www.2gas-station.net/2gas-stationblog/?page_id=323

2011-04-19

Sebastian Biskup bei "T[raum]a - Die Phobie als Muse" in Bremen

7. Bremer Kunstfrühling
6. Mai bis 6. Juni 2011

Eröffnung der Ausstellung: Donnerstag, 5. Mai, 19 Uhr

Einführung:
Jens Böhrnsen, Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen
Rebeccah Blum | Jennifer Bork, Kuratorinnen der Künstlerplattform "T[raum]a - Die Phobie als Muse"
Wolfgang Zach, BBK Bremen

Gleishalle am Güterbahnhof
Beim Handelsmuseum 9
28195 Bremen

www.kunstfruehling.de

2011-04-13

Kann Spuren von Buchstaben enthalten! bei KUW

26.05. bis 29.05.2011

Das Fundament von >Kann Spuren von Buchstaben enthalten!< bildet die 4-tägige Ausstellung mit KünstlerInnen aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik, Objekt und Installation... Edin Bajric / Franz Betz / Sandra Marianne Gast / Michaela Hanemann / Bendine Hentschel /Andreas Miller / Silke Rokitta / Nils Schumacher / Hermann Sievers / Timm Ulrichs / Klaus Weiße
Es ist uns eine besondere Freude, dass wir den renommierten „Totalkünstler“ Timm Ulrichs für unsere Ausstellung gewinnen konnten.

Ergänzend findet am Freitag (27.05.2011 ) die Leseshow >POPLITERATUR? WAR GESTERN!< mit den beiden „Meister(n) der eloquenten Gebrauchsprosa“ (taz) Henning Chadde und Christian Friedrich Sölter statt.

Das Abendprogramm am Samstag (28.05.2011 ) steht wiederum ganz im Zeichen der Musik. Den Anfang
macht die Singer-Songwriterin Angela Laub, gefolgt von Wolfgang Herbst, der seine deutschsprachigen,
elektroakustischen Songs aus seinem wunderbaren Debütalbum >Vilter< vorstellt.

Zur Finissage am Sonntag (29.05.2011 ) werden ab 18:00 Uhr Kurzfilme gezeigt. U.a. präsentiert Uwe Bindseil seinen neuen Film >Ich fasse es nicht, aber schlimm ist was ganz anderes< (Text: Nils Schumacher / Fotos: Erwin Giebelhausen).

KUNST UND WARUM e.V.
Kollenrodtstr. 12A
30163 Hannover

2011-04-05

Alexander Steig - BILDER SCHAUEN


Das Austellungsprojekt BILDER SCHAUEN von Alexander Steig ist eigens auf die Situation der Kapelle Bonn hin konzipiert worden.
Seine für die Kapelle entwickelte Closed-Circuit Videoinszenierung STAR #6 (1.2) greift dabei auf das Bildnis eines bekannten Mannes zurück.
Die seriell angelegte Reihe STAR hat sich seit 2003 bereits 5 bereits verstorbenen Personen gewidmet.

09.04.2011 - 29.04.2011

Eröffnung: Samstag, 9. April 2011, 16:00 bis 20:00 Uhr

Kapelle Bonn
Rosental 85
D-53111 Bonn

Superimpose - Atelier Grammophone



09.04.2011
Superimpose

Matthias Müller – Posaune
Christian Marien – Schlagzeug

Beginn: 20:30
Eintritt: 5€ normal / 2€ Erm.

Atelier Grammophon, Edwin Oppler Weg 5, 30167 Hannover

Künstlergruppe EXPORT im Kulturkiosk Hannover Linden

Am kommenden Freitag 08.04.11 stellt im Rahmen des nächsten
"Kulturkiosk" in der "Warenannahme" in der FAUST
(H.- Linden/ Nord, Zur Bettfedernfabrik 2)
die Künstlergruppe EXPORT ihre aktuellen Arbeiten aus.
Unsere (Aktions)Bilder werden während der Veranstaltungen in der
"Warenannahme" bis zum 22.05.2011 zu sehen sein.

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 8,-?

EXPORT sind:
Nils Schumacher
Iris Schmitt
Carsten Rahlfs
Nils Loof
Marco Finkenstein

www.export.blogger.de