2011-02-15

Premiere "MEIN VATER DER WALD" Dokumentarfilm von Agnieszka Jurek


Premiere: Donnerstag der 17.02.2011 20.15 Uhr im Kino im Künstlerhaus

hula-offline Produktion 2010

63 Minuten / HDV / Farbe

In 40 Jahren Arbeit in der polnischen Forstwirtschaft legte Jerzy Jurek 96.000 Km zurück. Einsamkeit, Einöde und Stille begleiteten seinen Beruf. Der Wald - ein dritter Lebensraum mit eigenen Gesetzen, fernab einer Gesellschaft, die durch Sozialismus geprägt war.

Die Dokumentation zeigt das Leben von Jerzy Jurek leichtfüssig und schwebend, und trägt es ohne grossen Pathos vor.

zur Webeite des Films